Kuhglockentrio

Erich und die zwei Hansen", so stellte sich das erste Erwachsenenkuhglockentrio (Hans Kirschbaum, Hans Arnold und Erich Kirschbaum) vor, das sich erstmals zur Einweihung des Spielplatzes 1974 präsentierte.
Diese Untergruppe der Volkstanzgruppe Eschenbach besteht also fast seit Wiedergründung des Vereins. Mit Elsbeth Kirschbaum holte sich das Trio 1978 Verstärkung, die nun die 2. Stimme alleine übernahm.
1981 wurde nach dem "Vorbild" der Großen ein Kinderkuhglockentrio gegründet. Heidi Arnold (jetzt Böhringer), Monika Arnold (jetzt Stradtner) und Tanja Kirschbaum begeisterten ihr Publikum mit ihren Liedern und Charme.
Im Laufe der Jahre gab es einige Umbesetzungen, so kam 1988 Dagmar Kirschbaum (jetzt Scheuerpflug) dazu, da Heidi aus der Gruppe ausschied. 1993 wurde von der Volkstanzgruppe eine Kassette produziert, auf der auch das Kuhglockentrio in dieser Besetzung zu hören ist.
Im letzten Jahr gab es dann wieder einen Wechsel, Nun gehören dem Trio Dagmar Scheuerpflug, Stefanie Langkafel und Sabine Kirschbaum an, die 2002 sogar auf dem größten Bierfest in der Toskana das Publikum mit ihrer Fingerfertigkeit in ihren Bann zog.
Das Kuhglockentrio ist für jeden Anlaß eine orginelle Einlage, und freut sich darauf, vielleicht bald auch Sie, mit ihren Liedern zu begeistern.




Kontakt:
Dagmar Scheuerpflug
Bahnhofstr. 9

91459 Markt Erlbach

Tel.: 09106/6348